Monica Bonvicini

Monica Bonvicini

Verfügbarkeit: Auf Lager.

Regulärer Preis: CHF 24.00
Sonderpreis: CHF 14.00
In den Warenkorb

Produktbeschreibung

Wohl keine andere Künstlerin bringt derart drastisch Feminismus und Architekturkritik zusammen wie Monica Bonvicini. Die Künstlerin setzt sich in ihrer Arbeit mit der von Männern dominierten Architektur-Welt auseinander und spielt mit Phänomenen wie Macht, Verführung, Sexualität und Fetischismus. Mit ihrem Video ›Wallfucking‹ (1995) – eine nackte Frau reibt ihr Geschlecht an einem Wandvorsprung – wurde sie international bekannt. Inzwischen sind raumgreifende Installationen aus Ketten, Stahl und Leder zu einer Art Markenzeichen von Monica Bonvicini geworden. Für die Installation ›Never Again‹ (2005) – an einem Stahlgerüst befestigte Lederschaukeln konfrontieren
den Betrachter mit der S/M-Kultur – erhielt sie den hoch dotierten Preis der National Galerie für Junge Kunst 2005, Berlin.

Wichtige Doppelausstellung Bonvicini/Burr

Zusatzinformation

Ausstattung 80 Seiten, 25,5 x 19,5cm, Hardcover, 450g
Titel Monica Bonvincini
Verlag DuMont, Köln
Erscheinungsjahr 2009
ISBN 978-3-8321-9221-1
Sprachen Deutsch,English